Umzüge machen Spaß – Fräulein Isabella näht und Nordlicht Stoffe sind umgezogen

Warum manchmal? Ganz einfach. Zum einen ist mein Blog umgezogen. Weg von WordPress, hin auf einen eigenen Webspace. Da die DSGVO aktiv wurde zum 25,05, musste ich mir das mit dem Datenschutz einmal ansehen und überarbeiten. Zum Glück habe ich wirklich liebe Freunde und damit eine gute Hilfe. Tausend Dank dafür also an T.E., der um genau zu sein die ganze Arbeit für die DSGVO und beim Umzug für mich gemacht hat. Ich selber musste ihm immer nur ein paar Infos geben, was ich mir wie vorstelle. Natürlich sind wir noch nicht ganz fertig. Der Blog ist umgezogen, die Endung im Link mir wordpress.com ist weg, die Adresse fraeulein-isabella-naeht.de ist aktiv. Ändert am Besten direkt Eure Bookmarks.

Wir werden in der nächsten Zeit noch ein bisschen am Aussehen des Blogs arbeiten. Das versuchen wir im nächsten Monat hinzubekommen. Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass ich mir die letzten bald zwei Jahre nur sehr teilweise Gedanken über das Aussehen meines Blogs gemacht habe. Es wird also für uns alle eine Überraschung, wie er am Ende aussehen wird. Das ist wirklich aufregend.

Ab jetzt folgt ein Teil mit Werbung. Wer das nicht lesen möchte, darf jetzt den Beitrag verlassen – was schade wäre, es gibt nämlich auch noch etwas zu gewinnen 🙂

Welcher Umzug aber schon abgeschlossen ist, ist der von Nordlicht Stoffe in Hamburg. Wirklich weit war dieser Umzug zwar nicht, dafür aber sehr Arbeitsintensiv. Der Laden ist von der Dithmarscher Str. 33 in die Dithmarscher Str. 16 umgezogen. Somit ist der Weg von der S-Bahn-Station jetzt nicht mehr so weit. Das macht das tütenweise Stoffe zur Bahn schleppen ab Sofort einfacher.

Vielleicht haben ein paar von Euch es auf Instagram schon gesehen, ich durfte am Tag vor der Eröffnung schon in den Laden rein und ein paar Fotos für Euch machen. Und es war an dem Tag noch unglaublich viel, was zu tun war. Das Team um Polina herum hat es bis zur Eröffnung am Samstag unglaublicherweise hinbekommen das Chaos zu bändigen, die restlichen Regale so zu schieben, wie sie stehen sollen, den Laden zu dekorieren und sogar mitten in der Nacht noch einen Kuchen zu backen. Und ich… lag Samstag mit Kopfschmerzen zu Hause und konnte nicht bei der großen Eröffnung dabei sein. Den Eröffnungsbesuch habe ich heute nachgeholt und dabei viele Fotos machen dürfen, Stoffe gestreichelt und mit Polina geredet. Sie hat mir erzählt, dass die Eröffnung großartig war und sie sogar fast ein wenig überrannt wurden. Das hat ihr aber auch unglaublichen Spaß gemacht. So viele tolle Menschen, die mit ihr feiern und sich freuen und natürlich auch ein bisschen einkaufen wollten, bei dem Gedanken daran freue ich mich ja schon sehr für Sie. Ihre Gefühle kann ich dann auch nur erahnen.

Auch heute war es sehr toll bei Ihr im Laden. Am Eingang hat sie zur Erfrischung Wasser und Saft hingestellt. Da wir heute auch sagenhafte 33 Grad in Hamburg hatten fand ich es wirklich sehr liebevoll von Ihr. Der neue Laden selber ist auch klasse. Wer von Euch kennt das alte Geschäft? Es bestand aus ein paar kleinen Räumchen, etwas verwinkelt, vooooller Stoffe und unglaublich niedlich-gemütlich dabei.

Das neue Ladengeschäft ist ein einziger großer und heller Raum. Kundinnen und natürlich auch Kunden mit Kinderwagen können jetzt viel besser Stöbern. Allerdings fehlt das „Entdecken“ von Schätzchen an verwinkelten Stellen schon ein bisschen. Wenn auch nicht zu sehr, da es nach wie vor sehr viele Stoffe, Bündchen, Bänder, Jersey, Webware, Softshell, Kinderstoff, Glitzerstoffe, Musselin, Bedrucktes, Schnittmuster und und und… zu finden gibt. Außerdem gibt es auch weiterhin kistenweise „Stoffröllchen“ mit bereits abgelängten und zum Teil mit Kombistoffen zusammengestellten Stoffen, bei denen man sich nur eins (oder zwei oder drei oder ganz viele) aussuchen muss und es nicht noch als Ballen zum Zuschneidetisch bringen muss.

Und für alle, die bis jetzt durchgehalten und wirklich alles gelesen haben komme ich langsam mal zur versprochenen Verlosung. Von diesen schönen Stoffröllchen durfte ich nämlich ein bisschen was für Euch aussuchen, was ich verlosen darf. Das Paket besteht aus Musselin, dazu passendem Bündchen, Borte und Glitzerstoff (die Deko gehört nicht zum Gewinn). Wer es gewinnen möchte, guckt dafür bei bei Facebook und kommentiert den Bedingungen entsprechend unter dem passenden Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere