Über mich

Fräulein Isabella näht ist mein kleines Herzensprojekt.

In Hamburg entstehen meine größeren und kleineren Nähprojekte. Oft genug bastel ich aber auch etwas oder jetzt ganz neu plotte ich auch. Ich bin 38 Jahre alt und wohne in der schönsten Stadt der Welt – in Hamburg.

Hauptberuflich bin ich bei einer Hamburger Versicherung angestellt. Mein Wirkungskreis dort ist weniger kreativ – ich schreibe Rechnungen. Dafür habe ich die besten Kollegen der Welt und fühle mich alleine deshalb schon sehr wohl dort.

Seit meine Schwester vor bald vier Jahren ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat, habe ich auch gelernt für kleine Menschen zu nähen. Es ist eine aufregende und sehr niedliche neue Welt in meinem Nähversum. Eine Welt, die durch zwei Neffen noch gewachsen ist und die somit noch mehr Erfahrung für mich bringen wird.

Außerdem nähe ich immer noch gerne historische Kleidung. Auch wenn ich kaum noch Gelegenheiten habe, diese zu tragen. Also habe ich meine Vorliebe für historische Kleidung von der viktorianischen Zeit in die 1950er Jahre verlegt und nähe Kleider aus dieser Zeit, die ich auch im Alltag tragen kann. Da ich die Kleider immer schon geliebt habe, vor allem die weiten Röcke mit Petticoats, ist somit auch ein kleiner Mädchentraum von mir in Erfüllung gegangen. Naja… manche Träume brauchen einfach mehr Zeit bis man sich an sie herantraut.

Jetzt wünsche ich Euch noch viel Spaß auf meinem Blog.

Eure

Isabella