Mein erstes Freebook – eine Plotterabdeckung (und ein Gewinnspiel)

Juhuuu! Ich habe mein erstes Freebook geschrieben und habe es endlich fertig.

Mit der Hilfe von einigen lieben und geduldigen Probenäherinnen und dem Einsatz von einer Menge Probestoff sind viele wunderschöne Abdeckhauben entstanden.

Aber jetzt mal in Ruhe. Wie kam es eigentlich dazu? Warum habe ich angefangen, die Anleitung zu schreiben?
Na eigentlich war es ganz einfach. Ich habe mir einen neuen Plotter gekauft, diesmal ein Modell von Brother. Relativ neu auf dem Markt war der DesignNCut, der für mich das richtige Modell aus der Brother-Familie ist. Auch nach etwas Suchen habe ich allerdings keine passende Abdeckhaube für das Gerät finden können. Also habe ich ein Handmaß geholt, den Plotter ausgemessen und angefangen, einen passenden Schnitt zu konstruieren. Nach zwei Probeschnitten konnte ich dann endlich anfangen, die „schöne“ Haube zu nähen.

Diese wurde dann aus einem Baumwollstoff von Ikea, verziert mit dem Plott „Kreativmaschine“, welcher übrigens ebenfalls im Freebook enthalten ist.

IMG_20180114_150652_Bokeh

Aus der Idee, die ich im Chat mit einer anderen DesingnNCut-Besitzerin besprochen habe, ist dann sehr spontan ein richtiges Probenähen entstanden. Erst habe ich es nur für die DesignNCut-Geräte machen wollen, da ich aber wirklich viele tolle Bewerberinnen mit anderen Brother-Geräten hatte, habe ich das Probenähen auch auf Geräte aus der ScanNCut-Reihe ausgeweitet. Da ich aber nur den DesignNCut als Modell hatte, war ich für die anderen Geräte auf die Geduld der anderen Näherinnen angewiesen. Und sie hatten sehr viel Geduld mit mir und haben so unglaublich toll dazu beigetragen, dass das Freebook so schön und umfangreich werden konnte, wie es jetzt ist. Ich habe wirklich viel kreatives Feedback bekommen, immer wieder neue Maße und am Ende auch ganz viele tolle Fotos von sehr gelungenen Abdeckhauben.

Gleichzeitig habe ich mich in neue Computerprogramme eingearbeitet, gelernt, mit grafischen Programmen umzugehen und eine Menge Fotos gemacht. Und das hat mir auch noch eine Menge Spaß gemacht. Genügend übrigens, um noch ein paar Ideen, die ich hier herumliegen habe in Zukunft noch umzusetzen. Etwas, worauf ich mich jetzt schon freue.

Aber hey! ich habe jetzt genug geschrieben. Ihr wartet schon sehnsüchtig drauf, dass ich etwas zum Gewinnspiel sage. Hier kommt es also: Ich verlose die Abdeckhaube, die auf dem Cover meines Freebooks zu sehen ist. Sie ist aus grauem Baumwollstoff gefertigt und mit goldener Flexfolie dekoriert. Passend ist sie für den DesignNCut 100 und auch für den ScanNCut 700. Allerdings dürft Ihr am Gerät nicht die optionalen Werkzeughalter angebracht haben.
Wer jetzt die Haube gewinnen möchte: Ab auf meine Facebook-Seite! Das Gewinnspiel läuft bis zum 11. März 2018, ausgelost wird dann mit Glücksfee Karma unter allen Kommentaren. Rechtsweg und alles Weitere ist wie üblich ausgeschlossen, Porto für den Versand wird nur innerhalb Deutschlands übernommen.  Facebook steht in keinerlei Verbindung zu dem Gewinnspiel und ist daher weder der Ansprechpartner für dieses, noch haftbar zu halten, sollte etwas schief gehen. Im Falle des Gewinns wird die Adresse des Gewinners oder der Gewinnerin nur für den Versand der Abdeckhaube benötigt, direkt im Anschluss werden die Daten wieder gelöscht. Eine darüberhinausgehende Verwendung der Adressdaten wird nicht stattfinden. Mit Teilnahme am Gewinnspiel stimmt Ihr zu, dass Euer Name in einem Beitrag nach Auslosung des Gewinners oder der Gewinnerin auf meiner Facebookseite veröffentlich wird.

Gut, das war viel zum Gewinnspiel. Jetzt noch die Links, auf die Ihr ebenso sehnsüchtig wartet: Das Freebook gibt es auf Craftsy und über meine Dropbox zum kostenlosen Download.

Wenn Ihr die Abdeckhaube nach meinem Schnittmuster näht, würde ich mich wirklich über Fotos davon freuen. Und den #fräuleinisabellanäht dazu.

9 thoughts on “Mein erstes Freebook – eine Plotterabdeckung (und ein Gewinnspiel)

    1. Hi Sonia,
      I will do an englisch translation for the Pattern. Please be kind, I’m afraid it will take one month if I can finish it 🙁
      Greetings
      Isabella

  1. Hola. Descargué el patrón gratis en Craftsy y Dropbox , pero en ambos me dice „archivo dañado y no se puede reparar“. Estoy triste…. Ojalá me puedas ayudar. Muchas gracias!

    1. Hi Pam,
      I had a look at the pdf-File and it works on my computer.
      Have you tried to open it from your Smartphone of from a Computer? Sometimes the files do not work on Smartphones.
      Greetings
      Isabella

    1. Hallo Linda,
      ich habe das mal angesehen. Leider ist das zu aufwändig. Der Google Chrome-Brower hat allerdings eine eingebaute Übersetzungsfunktion. Den nutze ich auch sehr gerne wenn ich Seiten lese deren Sprache ich nicht verstehe.
      Liebe Grüße
      Isabella

Schreibe einen Kommentar zu Linda Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere