KategorieGewinnspiel

Umzüge machen Spaß – Fräulein Isabella näht und Nordlicht Stoffe sind umgezogen

Warum manchmal? Ganz einfach. Zum einen ist mein Blog umgezogen. Weg von WordPress, hin auf einen eigenen Webspace. Da die DSGVO aktiv wurde zum 25,05, musste ich mir das mit dem Datenschutz einmal ansehen und überarbeiten. Zum Glück habe ich wirklich liebe Freunde und damit eine gute Hilfe. Tausend Dank dafür also an T.E., der um genau zu sein die ganze Arbeit für die DSGVO und beim Umzug für mich gemacht hat. Ich selber musste ihm immer nur ein paar Infos geben, was ich mir wie vorstelle. Natürlich sind wir noch nicht ganz fertig. Der Blog ist umgezogen, die Endung im Link mir wordpress.com ist weg, die Adresse fraeulein-isabella-naeht.de ist aktiv. Ändert am Besten direkt Eure Bookmarks.

Wir werden in der nächsten Zeit noch ein bisschen am Aussehen des Blogs arbeiten. Das versuchen wir im nächsten Monat hinzubekommen. Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass ich mir die letzten bald zwei Jahre nur sehr teilweise Gedanken über das Aussehen meines Blogs gemacht habe. Es wird also für uns alle eine Überraschung, wie er am Ende aussehen wird. Das ist wirklich aufregend.

Ab jetzt folgt ein Teil mit Werbung. Wer das nicht lesen möchte, darf jetzt den Beitrag verlassen – was schade wäre, es gibt nämlich auch noch etwas zu gewinnen 🙂

Welcher Umzug aber schon abgeschlossen ist, ist der von Nordlicht Stoffe in Hamburg. Wirklich weit war dieser Umzug zwar nicht, dafür aber sehr Arbeitsintensiv. Der Laden ist von der Dithmarscher Str. 33 in die Dithmarscher Str. 16 umgezogen. Somit ist der Weg von der S-Bahn-Station jetzt nicht mehr so weit. Das macht das tütenweise Stoffe zur Bahn schleppen ab Sofort einfacher.

Weiterlesen„Umzüge machen Spaß – Fräulein Isabella näht und Nordlicht Stoffe sind umgezogen“

Mein erstes Freebook – eine Plotterabdeckung (und ein Gewinnspiel)

Juhuuu! Ich habe mein erstes Freebook geschrieben und habe es endlich fertig.

Mit der Hilfe von einigen lieben und geduldigen Probenäherinnen und dem Einsatz von einer Menge Probestoff sind viele wunderschöne Abdeckhauben entstanden.

Aber jetzt mal in Ruhe. Wie kam es eigentlich dazu? Warum habe ich angefangen, die Anleitung zu schreiben?
Na eigentlich war es ganz einfach. Ich habe mir einen neuen Plotter gekauft, diesmal ein Modell von Brother. Relativ neu auf dem Markt war der DesignNCut, der für mich das richtige Modell aus der Brother-Familie ist. Auch nach etwas Suchen habe ich allerdings keine passende Abdeckhaube für das Gerät finden können. Also habe ich ein Handmaß geholt, den Plotter ausgemessen und angefangen, einen passenden Schnitt zu konstruieren. Nach zwei Probeschnitten konnte ich dann endlich anfangen, die „schöne“ Haube zu nähen.

Weiterlesen„Mein erstes Freebook – eine Plotterabdeckung (und ein Gewinnspiel)“

Gewinnspiel „tascheli“ beendet :)

Auch die schönsten Gewinnspiele enden einmal, so auch dieses.

Da ich nur vier Teilnehmerinnen hatte, habe ich mir das Auslosen sehr einfach gemacht. Ich habe einfach einen vierseitigen Würfel genommen (ja, so was gibt es!), meine Teilnehmerinnen der Reihenfolge der Kommentare nach durchnummeriert (Mara hatte die  1, Janina die 2, Michelle bekam Nummer 3 und Melissa war die Nummer 4) und gewürfelt.

Gewonnen hat Melissa Günther!

Herzlichen Glückwunsch von mir dazu 🙂

Melde Dich in den nächsten 48 Stunden bei BuntNahtiges per Facebook-Nachricht.

Und wenn Du Hilfe beim Nähen brauchst: Ich bin gern für Dich da 🙂

Alle die nicht gewonnen haben: Seit nicht traurig. Es wird bald noch mal ein Gewinnspiel geben, vielleicht habt Ihr dabei mehr Glück.