Baumwolle trifft Seide

…und wird zur Bluse.

Nachdem ich festgestellt habe, dass ich zu einem Baumwolldruck vom Stoffmarkt einen farblich passenden Seidensatin im Stoffregal liegen hatte, haben mich beide Stoffe gemeinsam überredet. Sie wollten eine Bluse werden. Ein Wunsch, den ich nur sehr gerne umgesetzt habe. Ich habe also beide Stoffe neben meine Burda-Sammlung gelegt und darauf gewartet, dass sie mir auch noch verraten, welche Bluse genau sie werden wollen. Leider waren sie dabei aber nicht sehr kooperativ. Also habe ich dann doch selber die Schnitte durchgesehen und mich dann für eins entschieden.

Der Schnitt hat wunderschöne kleine Details, wie die Schleifchen an den Puffärmeln und das Bindeband in der Taille. Ein Schnitt also, der schön zu dieser Stoffkombination passt.

Natürlich könnte ich die Bluse jetzt in schönsten Worten beschreiben oder aber ich zeige sie Euch. Und ich weiß, dass ihr gerne Bilder guckt. Also kommen jetzt ein paar davon.

SONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere